Forum Expression Instruments » EXPRESSION aktuell

Sopran-Mundstücke „made in USA“ ab sofort lieferbar!

(4 posts)
  1. Hallo Leute,

    der Titel sagt ja schon alles - wider Erwarten ist also noch vor Weihnachten etwas daraus geworden!

    Es handelt sich diesmal nicht um Mundstücke aus Kunststoff, sondern aus Kautschuk, deshalb sind sie leider nicht so verblüffend günstig wie die Teile für Alto und Tenor.
    Ihr besonderer Vorteil liegt stattdessen in der Kammer, die größer ist als allgemein üblich (gerade für Sopran gibt es meines Wissens aktuell keine Mundstücke mit großer Kammer mehr auf dem Markt). Dadurch sind die Anblaseigenschaften in puncto Lautstärke und Intonation verbessert, man kann damit einen kräftigen, recht dunklen und heute eher ungewöhnlichen Klang erzeugen.

    Ich persönlich spiele ja bereits seit September einen Prototyp, der mich völlig begeistert, mir kommt kein anderes Mundstück mehr aufs Sopran!

    Ach ja, es gibt davon auch offenere Bahnen, denn die Zielgruppe sind jetzt nicht mehr Anfänger, sondern vielmehr ambitionierte Amateure und Profis.

    Geschäfte können direkt bei den Herren Bosse und Meggle bestellen, alle anderen fragen am besten mal bei ihren Lieblingsläden oder -Versandhändlern.

    Und schreibt doch bitte, wie Ihr die Mundstücke findet - auch negative Kritik kann helfen, indem sie zu Verbesserungen beiträgt! ;-)

    Schöne Grüße,
    Rick

    vor 6 Jahre veröffentlicht #
  2. Der Essener Saxofonist Markus Zaja hat einen ersten Eindruck veröffentlicht, auf den ich hiermit hinweisen möchte:
    http://zajakonzerte.wordpress.com/2010/12/29/neues-sopranmundstuck-erblickt/

    Sein Fazit:
    "Eine wesentliche Bereicherung der Sopranmundstückpalette, die sicher noch viel Beachtung finden wird."

    Dem kann ich mich voll und ganz anschließen; danke, Markus!

    vor 6 Jahre veröffentlicht #
  3. moin,

    ja also was stimmt stimmt eben: feine teile !

    tendenz: die nicht übergigantische kammer macht auch das intonieren sog. china-kannen wesentlich einfacher. gute neue tuten : sowieso kein problem in sicht.

    mal sehn was andere KONKURRENZ - produkte so sagen, habe da noch so halbkrumme gurken rumliegen ...

    also viel spaß erstmal mit dem broncehorn !

    http://zajakonzerte.wordpress.com/2011/01/01/expression-goes-forestone-goes-bronce/

    und bitte mitraten :-D

    alles gute im jahre 1 NDK ( nach der kultur.... *auaua )
    also 2011 !

    gruß, markus

    vor 6 Jahre veröffentlicht #
  4. moin,

    in bälde gehts weiter mit der wirkung der expression mundstücke auf forestone blätter.

    der neue tokyo jazz cut verspricht da sehr viel - besonderes wenn man es etwas knackiger mag !

    gruß, markus

    http://zajakonzerte.wordpress.com/category/forestone/

    vor 6 Jahre veröffentlicht #

RSS-Feed für dieses Thema

Antwort

Du musst angemeldet sein, um einen Beitrag zu schreiben.